EU-Berufskraftfahrer

A) Bei Führerscheinersterteilung

    Zusatzqualifikation

 

    a) Grundqualifikation: Keine Ausbildungspflicht, jedoch umfangreiche schriftliche      

        Prüfung (240min.) und aufwendige praktische Prüfung vor der IHK (210 min.)

        Prüfungsgebühren IHK: ca. 1300 €  

    

    b) Beschleunigte Grundqualifikation: 

        Ausbildungspflicht 140h à 60 min. in unserem Verkehrsinstitut,

        verkürzte schriftliche Prüfung (90 min.) vor der IHK,

        ohne praktische Prüfung

        Prüfungsgebühren IHK: ca. 100 € 

 

B) Bei Führerschein-Altbesitzern (Erwerb Führerscheinklasse D vor 10.09.2008,   

    Führerscheinklasse C/ CE vor 10.09.2009)

    Weiterbildungspflicht alle 5 Jahre jeweils 5 Module (1 Modul = 7h à 60 min.)

    Die Module werden in unserem Verkehrsinstitut als Block (5 Module von Mo bis Fr) oder

    einzeln an Samstagen angeboten.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt